pferdeosteopath bayern, pferdeosteopathie bayern, sattel, brauner gaul

Pferdeosteopath in Bayern

Dank seiner Ausbildung am DIPO (Deutsches Institut für Pferde-Osteopathie) und jahrelanger Erfahrung ist Karsten Gemmeker Ihr Ansprechpartner für Pferdeosteopathie in Bayern.

Mit seiner mobilen Praxis ist er in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs und auch als Pferdeosteopath in Bayern aktiv. Seine geschulten Händen erspüren mögliche Blockaden im Bewegungsapparat, lösen sie und aktivieren so die Selbstheilungskräfte des Körpers. Dabei wirkt Osteopathie nicht nur in der behandelten Körperregion: Da alle Organe und Funktionen des Körpers miteinander in Verbindung stehen, hilft einem Pferd die Osteopathie auch bei organischen Beschwerden. Indem Karsten Gemmeker, Ihr vom DIPO zertifizierter Pferdeosteopath für Bayern, die Wiederherstellung der Beweglichkeit Ihres Tieres unterstützt, fördert er die Versorgung des ganzen Organismus.

Indikationen für eine Behandlung

DIPO Pferdeosteopath für Bayern​

Dass Sie Ihr Pferd einem Osteopathen vorstellen sollten, erkennen Sie an plötzlichem Leistungsabfall oder überraschend auftretenden Verhaltensänderungen. Wertvolle Hilfe erhält Ihr Tier von DIPO Pferdeosteopath Karsten Gemmeker auch bei Mobilitätsverlusten wie Steifheit, Lahmheit oder einer schlechten Schweifstellung. Gute Erfolge verbucht die Osteopathie auch bei Schmerzen und Koliken sowie bei Fruchtbarkeitsstörungen. Viele Pferdebesitzer entscheiden sich für diese ganzheitliche Behandlungsmethode als Vorbeugung von Komplikationen nach dem Abfohlen, nach Stürzen und Verletzungen. Denken Sie auch an Probleme mit dem Bewegungsapparat, wenn Ihr Pferd wiederholt Hindernisse verweigert oder Taktfehler in den verschiedenen Gangarten zeigt.

DIPO, deutsches pferdeinsitut für Osteopathie, Karsten Gemmeker, Praxis
Praxis für Pferde, DIPO, Bayern Pferdeosteopath, Pferdeosteopahie Bayern

Pferdeosteopathie in Bayern: Häufig eine gute Alternative zum Tierarzt

Abgesehen von orthopädischen Indikationen ist DIPO Pferdeosteopath Karsten Gemmeker Ihr Ansprechpartner bei vielen Beschwerden.

Indem er Ihr Tier direkt vor Ort untersuchen und behandeln kann, erspart er Ihrem Pferd den Stress eines Transports in die Tierklinik. Auch eine Fixierung, Sedierung und Narkose sind nicht nötig. Als nicht-invasive Behandlungsmethode ist die Pferdeosteopathie sehr sanft zum Tier: Sein Organismus wird nicht mit Chemie und Medikamenten belastet und die Strahlenbelastung durch das Röntgen entfällt. Karsten Gemmeker kennt viele Fälle, in denen eine fachgerechte osteopathische Behandlung eine OP abwenden konnte – insbesondere deshalb, weil die ganzheitliche Methode den Blick nicht nur auf die Symptome richtet, sondern die Ursachen für Beschwerden erforscht.

Erfahren Sie hier mehr über Pferdeosteopathie in Bayern.

Kontakt aufnehmen

Schreiben Sie mir bequem eine Nachricht oder rufen Sie mich an. Meine Kontaktdaten finden Sie hier.

Dieses Feld leer lassen:
© 2017 Pferde Osteopathie, Pferdeosteopath, Karsten Gemmeker, DIPO Pferdeosteopath  |  Impressum  |  Webdesign by Yournet